Schulleitung ab 2023

Die Behörde der Sek Ermatingen hat Marcus Schmidt per 1.8.2023 zum neuen Schulleiter gewählt. Der 40-jährige Ermatinger ist verheiratet und Vater von drei Kindern und arbeitet in Teilpensen als Dozent an der PH Thurgau sowie als Schulleiter der Primarschule Salenstein. Marcus Schmidt bringt eine fundierte Erfahrung als Lehrperson auf verschiedenen Schulstufen mit und schliesst im kommenden Jahr seine Schulleiterausbildung ab. Er übernimmt in Ermatingen die Schulführung mit einem 65-Prozent-Pensum. Daneben wird er weiterhin auch in Salenstein als Schulleiter tätig bleiben. „Die Sekundarschulbehörde ist sehr glücklich mit der Wahl von Marcus Schmidt“ sagt Schulpräsident Beat Kneubühler. „Einen neuen Schulleiter zu finden war nicht einfach, der Markt ist ausgetrocknet“, so Kneubühler weiter. Nebst der fachlichen Qualifikation hat Marcus Schmidt mit seinen menschlichen, teamorientierten Ansichten zur Schulführung überzeugt. Vorteilhaft ist sicher auch, dass er die Strukturen und Verhältnisse im Sekundarschulkreis Ermatingen bereits kennt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.