Sachbeschädigung am Sekundarschulhaus Ermatingen

Am Verbindungsgang Altbau–Neubau wurde zwischen 20. und 21.7.2020 auf der Höhe der Parkplätze eine Scheibe mutwillig beschädigt. Die Kosten für den Ersatz der Sicherheitsglasscheibe belaufen sich auf mehrere tausend Franken. Die Sekundarschule hat bei der Kantonspolizei Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet.

Wer im fraglichen Zeitraum Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Kantonspolizei (058 345 20 80) oder der Sekundarschule in Verbindung zu setzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.